Firefox zeigt PDFs nicht an

Seit der Version 19 verfügt Firefox über einen integrierten Betrachter für PDF-Dateien. Unglücklicherweise werden die PDFs für Rechnungen und Kostenvoranschläge als nicht unterstützt markiert. Sie müssen die Datei mit einem anderen Betrachter öffnen, z.B. dem Adobe Acrobat Reader oder SumatraPDF.

screen1.png

 

screen2.png

Bis wir oder die Entwickler von Firefox die Ursache gefunden und behoben haben, können Sie unter Firefox folgende Einstellungen vornehmen, sodass sie nicht immer erneut ein Programm auswählen müssen.

Gehen Sie dazu im Menüpunkt Extras auf Einstellungen.

screen3.png

 

Im Einstellungsfenster wählen Sie in der Leiste oben Anwendungen. Suchen Sie in der Liste nach dem Eintrag Portable Document Format (PDF) und klicken in der Spalte rechts dazu auf Vorschau in Firefox. In der geöffneten Auswahlliste können Sie nun Ihr bevorzugtes Ansichtsprorgramm auswählen, danach speichern und schließen Sie bitte die Einstellungen. Firefox wird PDF-Dokumente nach dem Download nun ohne weitere Aufforderung öffnen.

screen4.png

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk