Wie erfasse ich Mahnungen?

Bei Mahnungen muss ganz klar danach unterschieden werden, ob sie Mahngebühren (oder Säumniszuschläge, Überziehungszinsen oder sonstige Extrakosten) enthalten oder ob sie lediglich eine Erinnerung darstellen.

 

Nur die Mahngebühren oder Extrakosten werden mit der Buchungsart Mahngebühren erfasst (NICHT den Originalbetrag der angemahnten Rechnungen noch einmal erfassen). 

Schiebe den Beleg in den Ordner "Mahngebühren Eingang" (in der Belegerfassung) und erfasse die Mahngebühren.

Wie_erfasse_ich_Mahnungen_.jpg

Handelt es sich um eine Erinnerung ohne Gebühren, kannst Du diese Mahnung als Folgeblatt zu der Originalrechnung dazu legen.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk