Fakturierung eines Angebots


Um ein Angebot oder Kostenvoranschlag in eine Rechnung umzuformen, also zu fakturieren, gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Kostenvoranschlag an Rechnung anfügen

Hinweis: Durch die neuartige Dokumentenerstellung konnte die Qualität des angehängen KVAs nun deutlich verbessert werden und entspricht der Druckqualität der Rechnungsseite.

2) Positionen in Rechnung importieren

Bei 1) fungiert die Rechnung also als Deckblatt, wo die Gesamtsummen für jeweils die Eigenleistung, die Pauschal-/Festpreise und die Fremdkosten aufgeführt werden. Der ursprüngliche Kostenvoranschlag mit den Einzelpositionen wird dann der Rechnung als Anlage beigefügt. 

Bei 2) werden die Einzelpositionen des Kostenvoranschlags in die Rechnung als Rechungspositionen importiert und können dort dann je nach Belieben individuell editiert werden.

In jedem Fall klicken Sie bitte unter Rechnungen-> Rechnung hinzufügen auf Kostenvoranschlag hinzufügen und wählen dann in der Liste den entsprechenden Kostenvoranschlag aus und treffen die Auswahl für die Methode (1 oder 2) .

Näheres zum Erstellen einer Ausgangsrechnung finden sie hier.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk